Start
Unternehmen
Service
Tools
Download
Impressum
AGB
Kontakt
Sitemap
NeuigkeitenAllgemeinAktuellesStellenangebote
Tribological Polymer SolutionsHochleistungskunststoffeWerkstoffauswahlZX-100 FamilieZX-324 FamilieZX-410 FamilieZX-530 FamilieZX-550 FamilieZX-750 Familie
Tribological Polymer PartsPräzisionsgleitlagerAntriebselementeGleitführungenKundenspezifische Bauteile
Tribological Part ProductionSpanabhebendSpritzgussWeitere Fertigungsverfahren
Polymer Testing and EvolutionKunststoffprüfungCompoundentwicklung
Polymer Parts DesignBeratungBerechnung und Auslegung
 » 
Tribological Part Production
 » 
Spritzguss

Tribological Part Production

Spritzgussverfahren



Um Entwicklungskosten zu sparen, können wir Prototypen aus Halbzeug - extrudiert aus ZEDEX® Ganulat - spanend fertigen. Werkzeugfallende Prototypen können wir mit Hilfe eines kostengünstigen Vorserienwerkzeugs aus Aluminium in kürzester Zeit realisieren.

Wir informieren Sie über die richtige Materialtrocknung
und Verarbeitung im Spritzgussverfahren.

    Trocken mit Trockenlufttrichter und Saugförderer,
    Artikelgewicht 0,5 bis 1600 g, max 325 t,
    Angußwiederverwertung oder Rückkauf der Angüsse möglich,
    1-, 2 Komponenten Spritzguss,
    Einlegeteile (z.B. Gewindeeinsätze) möglich,
    Werkzeugbau, Prototypenwerkzeuge (Aluminium) mit kurzer Lieferzeit

Do it yourself!
Sie möchten Ihre Bauteile selbst im Spritzgussverfahren fertigen?
Wir liefern Ihnen das passende Granulat
und die notwendige Spritzgussanleitung.

Besuchen Sie unseren Menüpunkt " "Tibological Polymer Solutions"